Frauenplatz Biel, Arbeitskreis und Filmpodium Biel laden zum Film

  • 73 Seevorstadt Biel, BE, 2502 Switzerland

Seit über 100 Jahren ist der 8. März der internationale Tag der Frauen. An diesem Tag werden in vielen Städten Erfolge in der Umsetzung der Gleichstellung gefeiert und weitere Umsetzungen gefordert.


Programm: 

19 Uhr Apéro, Suppe im Filmpodium, Seevorstadt 73, 2502 Biel
20.00 Ansprache von Barbara Ruf, Gleichstellungsbeauftragte des Kantons Bern
20.30 Uhr, Film: Suffragette, von Sarah Gavron, GB 2015

Zum Film
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts nimmt die politische Frauenrechtsbewegung in Gross- britannien ihren Anfang. Die Aktivistin Emmeline Pankhurst etabliert sich im Jahr 1903 mit der Gründung der «Woman’s Social and Political Union» als Vorreiterin dieser Bewegung. Doch der Staat reagiert immer brutaler auf die öffentlichen Proteste. Die auf die Strasse gehenden Frauen gehören grösstenteils zur Arbeiterklasse und riskieren bei ihrem Kampf für das Wahlrecht und die allgemeine Gleichstellung der Frau alles. Als die friedlichen Auflehnungen jedoch nichts bewirken, schlagen einige Anhängerinnen der Gruppierung, darunter die entschlossene Maud, schliesslich radikalere Wege ein. Dabei setzen sie nicht nur ihre Jobs, ihre Familie und ihr Heim, sondern auch ihr eigenes Leben aufs Spiel…