SGB-Frauen

  • Soziale und ökonomische Sicherheit für alle Frauen: Anständige und sichere Renten ohne Erhöhung des Rentenalters sowie die Anerkennung der unbezahlten Frauenarbeit in allen Sozialversicherungen
  • Anständige und faire Löhne: Mindestlohn von 4000 Franken in allen Berufen, Aufwertung von Frauenberufen und eine Revision des Gleichstellungsgesetzes, das die Lohngleichheit mittels Kontrollen und Sanktionen konsequent umsetzt
  • Care-Arbeit ins Zentrum der Debatte: Gute und faire Arbeitsbedingungen in allen bezahlten Care-Berufen, Bereitstellung zahlbarer Care-Dienstleistungen für alle durch die öffentliche Hand sowie Arbeitsbedingungen, die die Vereinbarkeit von Care- und Erwerbsarbeit gewährleisten